Bauschutt (mineralisch)

Als Bauschutt gilt sogenanntes inertes, grundwasserneutrales Material, z.B. Backsteine, Bruchsteine, Glasbausteine, Bims- und Kalksandsteine, Schiefer, Ziegel,  Mörtelreste ohne jegliche schädliche Verunreinigung.