Seit 1997 vertreiben wir Holzhackschnitzel aus den heimischen Wäldern. Sie bestehen aus einer Mischung von Laubholz und Nadelholz. Unsere Hackschnitzel haben eine Körnung von 1 bis 6 cm und werden in folgenden Bereichen eingesetzt:
• energetische Nutzung (Heizmaterial)
• Garten- und Landschaftsbau (Abdeckmaterial)
• Tierhaltung (Streumaterial)

Heizhackschnitzel
Sie sind eine günstigere Heizmethode und ökologische Altenative als zu Gas, Erdöl oder Pellets. Mit einem Kubikmeter Hackschnitzel werden bis zu 80 l Heizöl ersetzt. Das Heizen mit Holzhackschnitzel ist CO²-neutral. Der abgesiebte Feinanteil der Hackschnitzel eignet sich sehr gut für Anlagen mit einer kleinen Fördereinheit oder als Brennstoffersatz für Späneheizungen in Schreinereien und Zimmereien.

Gartenhackschnitzel
Unsere gesiebten Gartenhackschnitzel bestehen aus 100% Douglasienholz und sind so eine ökologische wertvolle Alternative zum alltbekannten Rindenmulch. Durch den Entzug des Feinanteils sind sie längere Zeit im Freien einsetzbar. Sie eignen sich somit hervorragend für die Gestaltung privater Gärten, öffentlichen Anlagen und Freiflächen oder als optische Aufwertung ihres Messestandes. Durch die Abdeckung mit Hackschnitzel ihrer Freiflächen schützen Sie den Boden vor Erosion, Austrocknung, Wind und Regen. Douglasienholz ist sehr gut geeignet für die optische Verschönerung ihrer Flächen im Außenbereich, weil die natürliche hell-rötliche Farbe der Douglasie sehr lange erhalten bleibt.

Um die optimale Wirkung der Gartenhackschnitzel zu erreichen, empfehlen wir eine Schichtdecke von mindestens 10 cm aufzubringen. In den Folgejahren reicht es wenn man etwa 2-3 cm frische Hackschnitzel nachstreut.

Hackschnitzel als Reitbodenbelag oder als Einstreu
Hackschnitzel bieten eine angenehme Trittfestigkeit für ihre Tiere und schonen so die Bänder und Gelenke ihrer Lieblinge. Egal ob in der Reithalle, auf dem Outdoorplatz oder im Paddock sind Hackschnitzel eine gute Alternative zu teurem Einstreu.  Durch Aufstreuen von Hackschnitzel werten sie ihren Platz nicht nur optisch auf, sondern vermeiden auch die Pfützenbildung, da dass Regenwasser dank der vielen kleinen Zwischenräume schnell abfließen kann.

Sie wollen unbehandelte und natürliche Waldhackschnitzel? Gerne beraten wir Sie individuell und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot.